Browse Source

convert to hugo

master
bake 11 months ago
parent
commit
1241119d21
100 changed files with 462 additions and 275 deletions
  1. 1
    3
      .gitignore
  2. 1
    1
      CONTRIBUTING.md
  3. 0
    23
      Makefile
  4. 1
    6
      README.md
  5. 6
    0
      archetypes/default.md
  6. BIN
      assets/img/dag.png
  7. 0
    25
      compile.sh
  8. 24
    0
      config.toml
  9. 5
    0
      content/_index.md
  10. 3
    0
      content/mate/_index.md
  11. 0
    0
      content/mate/bier/bier_1.jpg
  12. 0
    0
      content/mate/bier/bier_2.jpg
  13. 13
    0
      content/mate/bier/index.md
  14. 0
    0
      content/mate/charitea/charitea_1.jpg
  15. 15
    0
      content/mate/charitea/index.md
  16. 0
    0
      content/mate/club/club_1.jpg
  17. 0
    0
      content/mate/club/club_2.jpg
  18. 0
    0
      content/mate/club/club_3.jpg
  19. 15
    0
      content/mate/club/index.md
  20. 0
    0
      content/mate/flora/flora_1.jpg
  21. 0
    0
      content/mate/flora/flora_2.jpg
  22. 13
    0
      content/mate/flora/index.md
  23. 0
    0
      content/mate/hoch-2/hoch-2_1.jpg
  24. 14
    0
      content/mate/hoch-2/index.md
  25. 11
    0
      content/mate/kano/index.md
  26. 0
    0
      content/mate/kano/kano_1.jpg
  27. 15
    0
      content/mate/kolle/index.md
  28. 0
    0
      content/mate/kolle/kolle_1.jpg
  29. 0
    0
      content/mate/kolle/kolle_2.jpg
  30. 16
    0
      content/mate/lamate/index.md
  31. 0
    0
      content/mate/lamate/lamate_1.jpg
  32. 11
    0
      content/mate/leet/index.md
  33. 0
    0
      content/mate/leet/leet_1.jpg
  34. 12
    0
      content/mate/lux/index.md
  35. 0
    0
      content/mate/lux/lux_1.jpg
  36. 0
    0
      content/mate/lux/lux_2.jpg
  37. 17
    0
      content/mate/maetchen/index.md
  38. 0
    0
      content/mate/maetchen/maetchen_1.jpg
  39. 0
    0
      content/mate/maetchen/maetchen_2.jpg
  40. 15
    0
      content/mate/makava/index.md
  41. 0
    0
      content/mate/makava/makava_1.jpg
  42. 19
    0
      content/mate/maki/index.md
  43. 0
    0
      content/mate/maki/maki_1.jpg
  44. 0
    0
      content/mate/maki/maki_2.jpg
  45. 9
    0
      content/mate/mari/index.md
  46. 0
    0
      content/mate/mari/mari_1.jpg
  47. 9
    0
      content/mate/matelade/index.md
  48. 0
    0
      content/mate/matelade/matelade_1.jpg
  49. 13
    0
      content/mate/matemate/index.md
  50. 0
    0
      content/mate/matemate/matemate_1.jpg
  51. 19
    0
      content/mate/maya/index.md
  52. 0
    0
      content/mate/maya/maya_1.jpg
  53. 18
    0
      content/mate/metamate/index.md
  54. 0
    0
      content/mate/metamate/metamate_1.jpg
  55. 0
    0
      content/mate/metamate/metamate_2.jpg
  56. 0
    0
      content/mate/metamate/metamate_3.jpg
  57. 19
    0
      content/mate/miomio/index.md
  58. 0
    0
      content/mate/miomio/miomio_1.jpg
  59. 0
    0
      content/mate/miomio/miomio_2.jpg
  60. 9
    0
      content/mate/mixery/index.md
  61. 0
    0
      content/mate/mixery/mixery_1.jpg
  62. 11
    0
      content/mate/no1/index.md
  63. 0
    0
      content/mate/no1/no1_1.jpg
  64. 0
    0
      content/mate/no1/no1_2.jpg
  65. 9
    0
      content/mate/oettinger/index.md
  66. 0
    0
      content/mate/oettinger/oettinger_1.jpg
  67. 19
    0
      content/mate/rio/index.md
  68. 0
    0
      content/mate/rio/rio_1.jpg
  69. 11
    0
      content/mate/soli/index.md
  70. 0
    0
      content/mate/soli/soli_1.jpg
  71. 17
    0
      content/mate/soulmate/index.md
  72. 0
    0
      content/mate/soulmate/soulmate_1.jpg
  73. 18
    0
      content/mate/top/index.md
  74. 0
    0
      content/mate/top/top_1.jpg
  75. 0
    0
      content/mate/top/top_2.jpg
  76. 10
    0
      content/mate/tschunk/index.md
  77. 0
    0
      content/mate/tschunk/tschunk_1.jpg
  78. 16
    0
      content/mate/ulti/index.md
  79. 0
    0
      content/mate/ulti/ulti_1.jpg
  80. 13
    0
      content/mate/voelkel/index.md
  81. 0
    0
      content/mate/voelkel/voelkel_1.jpg
  82. 0
    0
      content/mate/voelkel/voelkel_2.jpg
  83. 15
    0
      content/mate/yogitea/index.md
  84. 0
    0
      content/mate/yogitea/yogitea_1.jpg
  85. 0
    2
      pages/error.html
  86. 0
    21
      pages/index.html
  87. 0
    14
      pages/mate/bier.html
  88. 0
    15
      pages/mate/charitea.html
  89. 0
    16
      pages/mate/club.html
  90. 0
    16
      pages/mate/flora.html
  91. 0
    14
      pages/mate/hoch-2.html
  92. 0
    11
      pages/mate/kano.html
  93. 0
    16
      pages/mate/kolle.html
  94. 0
    16
      pages/mate/lamate.html
  95. 0
    11
      pages/mate/leet.html
  96. 0
    13
      pages/mate/lux.html
  97. 0
    18
      pages/mate/maetchen.html
  98. 0
    15
      pages/mate/makava.html
  99. 0
    19
      pages/mate/maki.html
  100. 0
    0
      pages/mate/mari.html

+ 1
- 3
.gitignore View File

@@ -1,3 +1 @@
/assets/css/main.css
/node_modules/
/out/
public/

+ 1
- 1
CONTRIBUTING.md View File

@@ -1,3 +1,3 @@
# Contributing

Please add at least one sentence, an 640x640px image and add your mate with caffeine and [MateMonkey](https://matemonkey.com/) IDs.
Please add at least one sentence, an 640x640px image and caption, its caffeine and [MateMonkey](https://matemonkey.com/) ID(s).

+ 0
- 23
Makefile View File

@@ -1,23 +0,0 @@
default: clean build

clean:
@rm -rf out/*

html:
@./compile.sh < template/main.html

css:
@npx stylus assets/css/main.styl

assets: css
@mkdir -p out/assets/{css,img}
@cp -r assets/css/*.css out/assets/css/
@cp -r assets/img/* out/assets/img/

dependencies:
@npm i stylus

build: assets html

install: default
@cp -r out/* ~/www/fussel.space/

+ 1
- 6
README.md View File

@@ -1,8 +1,3 @@
# [fussel.space](https://fussel.space/)
# fussel.space

A small website. About mate. And foo.

```bash
$ make
$ make install
```

+ 6
- 0
archetypes/default.md View File

@@ -0,0 +1,6 @@
---
title: "{{ replace .Name "-" " " | title }}"
date: {{ .Date }}
draft: true
---


BIN
assets/img/dag.png View File


+ 0
- 25
compile.sh View File

@@ -1,25 +0,0 @@
#!/usr/bin/env bash

function meta {
cat "${1}" | grep "${2}:" | sed -e "s/^$2: //"
}

function content {
body=`cat ${1}`
eval "echo \"${body#*---}\""
}

tpl=`cat -`
out="$(pwd)/out"
if [ ! -d "${out}" ]; then
mkdir -p "${out}"
fi
cd "./pages"
pages=$(find . -name "*.html" | sort)
for page in $pages; do
echo "$page"
path="${out}/$(dirname ${page})"
file=`basename "${page}"`
mkdir -p "${path}"
eval "echo \"${tpl}\"" > "${path}/${file}"
done

+ 24
- 0
config.toml View File

@@ -0,0 +1,24 @@
baseURL = "https://fussel.space/"
languageCode = "de-de"
title = "fussel.space"
theme = "fussel.theme"
enableGitInfo = true
# uglyURLs = true

[params]
description = "A small website. About mate. And foo."

[permalinks]
mate = "/mate/:slug/"

[menu]
[[menu.meta]]
identifier = "start"
name = "Start"
url = "/"
weight = 10
[[menu.meta]]
identifier = "git"
name = "Git"
url = "https://git.192k.pw/bake/fussel.space"
weight = 20

+ 5
- 0
content/_index.md View File

@@ -0,0 +1,5 @@
---
title: Ein Space für blaue, Eisteemate trinkende Frotteehasen
---

Alles hier ist meine persönliche Meinung. Oder gelogen. Im Zweifelsfall gelogen.

+ 3
- 0
content/mate/_index.md View File

@@ -0,0 +1,3 @@
---
title: Mate
---

assets/img/bier_1.jpg → content/mate/bier/bier_1.jpg View File


assets/img/bier_2.jpg → content/mate/bier/bier_2.jpg View File


+ 13
- 0
content/mate/bier/index.md View File

@@ -0,0 +1,13 @@
---
title: Mate Bier
images:
- bier_1.jpg
- bier_2.jpg
captions:
- Mate Bier
- Rückseite
---

Seit Ende 2016 existiert ein Spiritueller Nachfolger von [Meta Mate](/mate/metamate.html) Mate-Bier-Getränk *Mier*, das mangels Nachweisen von *Kram*, *Dingen* und *Zeug* nicht mehr verkauft werden durfte. [Mate Bier](http://mate-bier.de/) ist ein Pils und setzt - wie Mier - auf Mate aus der Meta Mate.

Für wen, der, wie ich, Mier nicht probieren konnte, schmeckt es interessant. Wer möchte, schmeckt die Mate. Wer nicht möchte (oder viel Mate trinkt) wird sie aber kaum bemerken.

assets/img/charitea_1.jpg → content/mate/charitea/charitea_1.jpg View File


+ 15
- 0
content/mate/charitea/index.md View File

@@ -0,0 +1,15 @@
---
title: ChariTea Mate
caffeine: 20
monkey: 15
images:
- charitea_1.jpg
captions:
- ChariTea Mate
---

Dies ist eine der Sorten, die mir anfangs nicht schmeckten. Irgendwie nach Lakritze. Manchmal, finde ich, schmeckt Agavendicksaft nach Lakritze. Nun trinke ich meine vierte Flasche (innerhalb mehrerer Jahre) und sie schmeckt schon irgendwie gut. Erinnert an [MioMio](/mate/miomio.html), ist bloß nicht so fürchterlich süß.

Zusammen mit bspw. [Maki](/mate/maki.html), [Mate Mate](/mate/matemate.html) oder [Voelkels Mate](/mate/voelkel.html) ist sie eine der wenigen Zuckerzusatzfreien und trotzdem ziemlich, aber nicht zu süßen Versionen.

Der vergleichsweise geringe Anteil an Kohlensäure ist sehr angenehm und man schmeckt *sogar* die Mate im Abgang ein wenig. Insgesamt nicht schlecht. Would drink again.

assets/img/club_1.jpg → content/mate/club/club_1.jpg View File


assets/img/club_2.jpg → content/mate/club/club_2.jpg View File


assets/img/club_3.jpg → content/mate/club/club_3.jpg View File


+ 15
- 0
content/mate/club/index.md View File

@@ -0,0 +1,15 @@
---
title: Club Mate
caffeine: 20
monkey: 1
images:
- club_1.jpg
- club_2.jpg
- club_3.jpg
captions:
- Club mate
- Wintermate mit Zimt
-
---

*Ihr kennt das.*

assets/img/flora_1.jpg → content/mate/flora/flora_1.jpg View File


assets/img/flora_2.jpg → content/mate/flora/flora_2.jpg View File


+ 13
- 0
content/mate/flora/index.md View File

@@ -0,0 +1,13 @@
---
title: Flora Power
images:
- flora_1.jpg
- flora_2.jpg
captions:
- Flora Power
- Version vom 32C3
---

Meine erste [Flora](http://www.flora-power.de/) seit über einem Jahr hatte ich auf dem 32C3 und entsprechend gute Gefühle verbinde ich mit ihr.

Zum ersten mal laß ich im IRC von ihr als jemand nach einer "weniger süßen Club Mate" fragte. Das beschreibt Flora auch ganz gut. Weniger süß, weniger rauchig und zum Glück weit von Gummibärchen-Maten wie [MioMioMate](/mate/miomio.html) entfernt.

assets/img/hoch-2_1.jpg → content/mate/hoch-2/hoch-2_1.jpg View File


+ 14
- 0
content/mate/hoch-2/index.md View File

@@ -0,0 +1,14 @@
---
title: Mate-Hoch-2
caffeine: 24
images:
- hoch-2_1.jpg
captions:
- m<sup>2</sup>-Mate
---

Yay, [mehr](/mate/lux.html) Minz-Mate. Ich mag Pfefferminz nicht außerhalb warmen Tees. Vielleicht hat das erstellen der *m<sup>2</sup>-Mate-+-Minze*-Seite deswegen fast ein halbes Jahr gedauert. Vielleicht aber auch bloß weil ich sie nicht sonderlich spektakulär in Erinnerung habe.

Zu meinem Glück gibts [Mate-Hoch-2](http://mate-hoch-2.de/) auch in anderen Geschmacksrichtungen (wie Wacholder oder Holunder) und unter dem Namen c'mate sogar ohne Wostoksche-Verpackung.

Werde beide, allein um sie noch einmal zu probieren, wieder kaufen.

+ 11
- 0
content/mate/kano/index.md View File

@@ -0,0 +1,11 @@
---
title: kano Mate
images:
- kano_1.jpg
captions:
- kano Mate
---

[kano Bio Mate Eistee](http://kano.de/) (Diese *Not Only Mate*-Hersteller wählen wohl gerne unnötig lange Namen) verzichtet - wie auch [MAKAvA](/mate/makava.html) - auf Kohlensäure. Auch schmeckt es mehr nach mildem, gesüßtem Tee, was sie für manche sicher angenehmer macht. Sehr gut lassen sich Orangen und Ingwer herausschmecken.

Der Koffeingehalt ist mir aktuell nicht bekannt. Da Guarana zugesetzt wurde, befindet er sich wohl zwischen 18mg/100ml und 25mg/100ml. (Todo.)

assets/img/kano_1.jpg → content/mate/kano/kano_1.jpg View File


+ 15
- 0
content/mate/kolle/index.md View File

@@ -0,0 +1,15 @@
---
title: kolle-mate
caffeine: 20
monkey: 31
images:
- kolle_1.jpg
- kolle_2.jpg
captions:
- kolle-mate
- kolles Zotrine
---

[kolle-mate](http://kolle-mate.de/) gibt es schon ewig. Früher als zickzack verkauft findet Mensch sie heute in jedem zweiten Supermarkt. kolle ist eigentlich jedem zu empfehlen. Nicht so süß und klebrig wie [CM](/mate/club.html), nicht so Gummibärenmatig wie [MioMio](/mate/miomio.html).

Anders sehe ich Zotrine, aber das ist keine Mate :)

assets/img/kolle_1.jpg → content/mate/kolle/kolle_1.jpg View File


assets/img/kolle_2.jpg → content/mate/kolle/kolle_2.jpg View File


+ 16
- 0
content/mate/lamate/index.md View File

@@ -0,0 +1,16 @@
---
title: LaMate
caffeine: 22
images:
- lamate_1.jpg
captions:
- LaMate von Rewe
---

In den letzten Jahren kam es immer häufiger vor, dass ich etwas trinke und im ersten Moment an Spülwasser denke, mich aber einen Schluck später schon daran gewöhnt habe. Zu diesen Sorten "Mateeistee" gehören [Top](/mate/top.html), [Rio](/mate/rio.html) und seit Anfang 2018 auch Rewes [LaMate](https://shop.rewe.de/PD3230251) (Link führt zu Rewe), die [Maya](/mate/maya.html) unangenehm stark ähnelt.

Mit 22ml/100ml Koffein ist es sicher eine akzeptable Alternative zu süßeren Energydrinks, viel mehr (oder sogar anderen Maten) aber nicht.

Am besten gefällt mir das Logo. [Lamas machen alles besser](https://twitter.com/kollemate/status/967006374470279169).

<em>Manchmal habe ich Angst, mich nicht mehr an [MioMio](/mate/miomio.html)s Geschmack zu erinnern und entweder ihr oder all den damit verglichenen Sorten Unrecht zu tun.</em>

assets/img/lamate_1.jpg → content/mate/lamate/lamate_1.jpg View File


+ 11
- 0
content/mate/leet/index.md View File

@@ -0,0 +1,11 @@
---
title: 1337Mate
caffeine: 25
monkey: 25,40
images:
- leet_1.jpg
captions:
- Schmuggelmate
---

Gute Mate. Schnell wach. Gerne wieder.

assets/img/leet_1.jpg → content/mate/leet/leet_1.jpg View File


+ 12
- 0
content/mate/lux/index.md View File

@@ -0,0 +1,12 @@
---
title: Lux Mate
caffeine: 32
images:
- lux_1.jpg
- lux_2.jpg
captions:
- Lux Mate
- Rückseite
---

[Lux Mate](http://lux-mate.de/) (Vorsicht, Redirect auf Facebook) ist die erste hier gelistete Minz-Mate. (Todo)

assets/img/lux_1.jpg → content/mate/lux/lux_1.jpg View File


assets/img/lux_2.jpg → content/mate/lux/lux_2.jpg View File


+ 17
- 0
content/mate/maetchen/index.md View File

@@ -0,0 +1,17 @@
---
title: berliner mätchen
caffeine: 22
monkey: 32
images:
- maetchen_1.jpg
- maetchen_2.jpg
captions:
- v. l. n. r.&colon; mätchen, [Maki](/mate/maki.html), Harvey in der [Meta Mate](/mate/metamate.html)
- mätchen
---

[berliner mätchen](http://berliner-maetchen.de/) setzt, wie [Maki](/mate/maki.html), auf *natürliche* Zutaten und verzichtet auf zugesetzten Zucker, nicht aber auf Koffein. So sind hier nicht bloß 6,5mg, sondern 22mg auf 100ml enthalten.

Geschmacklich liegen beide sehr nahe beieinander, allerdings ist der in mätchen verwendete Apfelsaft wohl etwas saurer. Sehr lecker.

Gerüchten zufolge soll es ein Gerücht geben, dass diese Mate eine sagenumwobene Tentakligkeit epischen Ausmaßes besitzt. Aber das ist nur ein Gerücht.

assets/img/maetchen_1.jpg → content/mate/maetchen/maetchen_1.jpg View File


assets/img/maetchen_2.jpg → content/mate/maetchen/maetchen_2.jpg View File


+ 15
- 0
content/mate/makava/index.md View File

@@ -0,0 +1,15 @@
---
title: MAKAvA
caffeine: 6,2
monkey: 17
images:
- makava_1.jpg
captions:
- 0,33l MAKAvA
---

Die kleinen Flaschen [MAKAvA](http://makava.at/) sind recht frei von Kohlensäure und schmecken erfrischender als
viele Konkurrenten. Wie auch u.A. [No.1](/mate/no1.html) schmeckt sie nach Zitrone. Sie zählt für mich zu den
besseren Sommer-Maten.

Ähnlich - kein zugesetztes Koffein, keine Kohlensäure und Zitronig - ist bspw. das Mate-Eistee von [YOGI TEA](/mate/yogitea.html).

assets/img/makava_1.jpg → content/mate/makava/makava_1.jpg View File


+ 19
- 0
content/mate/maki/index.md View File

@@ -0,0 +1,19 @@
---
title: Maki Mate
caffeine: 6,5
monkey: 33,34,35,36
images:
- maki_1.jpg
- maki_2.jpg
captions:
- Maki Mate
- Maki Orange
---

[Maki](http://maki-mate.de/) ist seit nun schon ein paar Jahren meine liebste Mate, was wohl hauptsächlich daran liegt, dass sie nicht so künstlich schmeckt wie die anderer Marken. Das kommt *vermutlich* von den Zutaten, die recht simpel ausfallen, denn die Mate besteht aus 55% Aufelsaft und 45% Mateaufguss. Das alleine reicht aber nicht, wie [Voelkels Version](/mate/voelkel.html) zeigt. [Mätchen](/mate/maetchen.html) und [No.1](/mate/no1.html) machen es besser.</a>

Es ist eine der wenigen gekühlten Maten, die tatsächlich noch nach Mate schmecken.

Wem das nicht reicht, kann auch Maki Orange probieren. Die kleinen Flaschen beinhalten mehr Koffein, schmecken stark Orange und noch stärker nach Mate. Ich kenne keine *Fertig*mate, die dem eigentlichen Geschmack so nahe kommt.

Die Seite hat einen schönen Parallaxen Hintergrund.

assets/img/maki_1.jpg → content/mate/maki/maki_1.jpg View File


assets/img/maki_2.jpg → content/mate/maki/maki_2.jpg View File


+ 9
- 0
content/mate/mari/index.md View File

@@ -0,0 +1,9 @@
---
title: Mari Mate
images:
- mari_1.jpg
captions:
- Join the Lama
---

Zwei Dinge, die ich sehr gerne mag, sind Mate und Wein. Und Lamas. Also Drei Dinge. Und [Mari](http://www.jointhelama.com/) schmeckt dazu noch richtig gut.

assets/img/mari_1.jpg → content/mate/mari/mari_1.jpg View File


+ 9
- 0
content/mate/matelade/index.md View File

@@ -0,0 +1,9 @@
---
title: Matelade
images:
- matelade_1.jpg
captions:
- Matelade vom 32C3
---

Auch vom 32C3 mitgenommen habe ich ein Glas [Matelade](https://wiki.chaosdorf.de/Matelade). Wie [meine liebste Mate](/mate/maki.html) ist auch das hier Orange + Mate und eine der wohl leckersten Brotaufstriche.

assets/img/matelade_1.jpg → content/mate/matelade/matelade_1.jpg View File


+ 13
- 0
content/mate/matemate/index.md View File

@@ -0,0 +1,13 @@
---
title: MATE MATE
caffeine: 30
monkey: 37
images:
- matemate_1.jpg
captions:
- MATE MATE? MATE MATE!
---

Die *Capslock*-Mate wird mit Zucker und Agavendicksaft vermengt und recht süß, *viel-viel*™ rauchig und das vor allem im Nachgeschmack. Anders als bei z.B. kalter [Club](/mate/club.html) oder [Ulti](/mate/ulti.html), bleibt die Mate einige Momente länger präsent. Erinnert dadurch an [Flora](/mate/flora.html), [1337](/mate/leet.html) oder [Kolle](/mate/kolle.html).

Wem Club-Mate weniger, dafür aber Flora oder 1337 schmecken, könnte/sollte [MATE MATE](https://mate-mate.de/) ausprobiern.

assets/img/matemate_1.jpg → content/mate/matemate/matemate_1.jpg View File


+ 19
- 0
content/mate/maya/index.md View File

@@ -0,0 +1,19 @@
---
title: Maya Mate
caffeine: 21,5
monkey: 14
images:
- maya_1.jpg
captions:
- Maya Mate
---

Eigentlich wollte ich damit beginnen, über fussel.space zu meckern, weil es mich zwingt, dinge wie [Maya Mate](http://mayamate.de/) zu trinken.

Nun habe ich nach langer Zeit mal wieder eine Dose zum probieren gekauft und bin sehr irritiert. Entweder hat sich das Rezept in etwas weniger schreckliches geändert, oder ich habe in letzter Zeit [so viel](/mate/mixery.html) [schlechte](/mate/rio.html) [Mate](/mate/top.html) getrunken, dass meine Geschmacksnerven einfach abgestumpfter sind als noch vor etwa zwei Jahren.

So habe ich etwas getan, das für fussel.space noch nie geschehen ist: Ich habe &bdquo;<abbr title="Rezensionen gegooglet">*recherchiert*</abbr>&ldquo;. Bitte stellt euch hier einen dramatischen Tusch vor.

Sie schmeckt Ok. Mehr weiß ich im Moment nicht. Ich kann sie trinken, ohne gleich darauf den Mund putzen zu müssen. Sie ist nicht viel zu süß; nicht viel zu klebrig, der Nachgeschmack ist *ganz ok* (wenn er auch kaum an Mate erinnert) und, obwohl es in der Dose kommt, stört das Blecherne nicht besonders. Insgesamt erinnert sie an [Spülwasserenergydrinks](/mate/rio.html), mit denen sie von vielen werwechselt oder -glichen wurde.

Sie ist Ok. Mehr nicht. Ich werde sie niemandem empfehlen. Ich werde sie nicht wieder kaufen. Ich sehe keinen Grund, Maya Mate anderen Sorten vorzuziehen.

assets/img/maya_1.jpg → content/mate/maya/maya_1.jpg View File


+ 18
- 0
content/mate/metamate/index.md View File

@@ -0,0 +1,18 @@
---
title: Meta Mate ♥
caffeine: ∞
images:
- metamate_1.jpg
- metamate_2.jpg
- metamate_3.jpg
captions:
- Auf einer Premium Cola
- Mate
- Harvey bei der Meta Mate auf dem 33C3
---

Die [Meta Mate](https://metamateberlin.de/) ist eine kleine Mate-Bar in Berlin. In ihr gibt es neben den besten hier erwähnten Maten auch eine Liste, die sich in großen Teilen mit der auf fslspc deckt. Nur die beiden besten - [Mätchen](/mate/maetchen.html) und [Maki](/mate/maki.html) - sind dort vertauscht.

Eisteematen füllen aber im Laden auch nur den Eingangsbereich. Der größere Teil ist mit frischer Mate, feiner Mate, gerösteter Mate, Schokolade mit Mate, Seife mit Mate, Zubehör zum Mate-trinken und gemütlichen Sitzgelegenheiten, teilweise mit Mateverwandten Motiven, aufgefüllt.

Ich habe dort meine erste toll zubereitete Mate getrunken. Ein Besuch lohnt sich bei jedem Aufenthalt in Berlin (oder auf dem [C3](https://de.wikipedia.org/wiki/Chaos_Communication_Congress)).

assets/img/metamate_1.jpg → content/mate/metamate/metamate_1.jpg View File


assets/img/metamate_2.jpg → content/mate/metamate/metamate_2.jpg View File


assets/img/metamate_3.jpg → content/mate/metamate/metamate_3.jpg View File


+ 19
- 0
content/mate/miomio/index.md View File

@@ -0,0 +1,19 @@
---
title: MioMioMate
caffeine: 20
monkey: 12
images:
- miomio_1.jpg
- miomio_2.jpg
captions:
- MioMioMate
- MioMioMate Ginger
---

Meh. Gummibärenmate. Davon gibt es viele, [MioMio](http://miomiomate.de/) ist vermutlich meine liebste. Das ist nicht positiv gemeint. Sie schmeckt nach kaum mehr als Zucker. Wer weiß was drin ist.

Seit Sommer 2016 existiert MioMio Banane. Und - auch wenn ich mit den Ergebnissen des [Mate-Tastings auf dem 33C3](https://events.ccc.de/congress/2016/wiki/Session:Mate) größtenteils nicht einverstanden bin - bekam Banane 1/5 Punkten. Das ist in Ordnung.

Ein Jahr später - ≤ April 2017 - kam Ginger dazu. Hauptsache wer schreibt "Mate" auf die Flasche.

<blockquote>"Na, dann ist ja alles gesagt", sagt das Känguru.</blockquote>

assets/img/miomio_1.jpg → content/mate/miomio/miomio_1.jpg View File


assets/img/miomio_2.jpg → content/mate/miomio/miomio_2.jpg View File


+ 9
- 0
content/mate/mixery/index.md View File

@@ -0,0 +1,9 @@
---
title: Mixery Mate-Bier
images:
- mixery_1.jpg
captions:
- Schrecklich!
---

Nimm es weg! **Nimm es weg!**

assets/img/mixery_1.jpg → content/mate/mixery/mixery_1.jpg View File


+ 11
- 0
content/mate/no1/index.md View File

@@ -0,0 +1,11 @@
---
title: No.1 Bio-Lemon-Mate
images:
- no1_1.jpg
- no1_2.jpg
captions:
- No.1
- Rückseite
---

Unter der Adresse [brausefabrik.berlin](http://brausefabrik.berlin/) präsentiert sich ein Getränkehersteller, der zur Zeit dieser Beschreibung bloß *Bio-Lemon-Mate* anbietet. Diese ist, nach [Maki](/mate/maki.html), die zweite Kaltgetränk-Mate, die ohne zusätzliches Koffein auskommt. Sie schmeckt nicht schlecht, ist erfrischend und die Kohlensäure ist angenehm ruhig. Sie erinnert stark an [MAKAvA](/mate/makava.html) mit Sprudel.

assets/img/no1_1.jpg → content/mate/no1/no1_1.jpg View File


assets/img/no1_2.jpg → content/mate/no1/no1_2.jpg View File


+ 9
- 0
content/mate/oettinger/index.md View File

@@ -0,0 +1,9 @@
---
title: Oettinger Mate-Classic
images:
- oettinger_1.jpg
captions:
- Wann habe ich das Bild gemacht?
---

Lange her. War wirklich nicht gut. Nie wieder gekauft.

assets/img/oettinger_1.jpg → content/mate/oettinger/oettinger_1.jpg View File


+ 19
- 0
content/mate/rio/index.md View File

@@ -0,0 +1,19 @@
---
title: Rio Mate
caffeine: 32
monkey: 28
images:
- rio_1.jpg
captions:
- Rio Mate
---

Lange habe ich mich vor einem erneuten Probieren gedrückt.

Meine erste [Rio Mate](http://www.husumer-mineralbrunnen.de/produkten/rio-mate/) ist nun ein paar Jahre her, und ich und habe sie damals nicht ausgetrunken. Das ist, woran ich mich erinnere.

Heute lag sie - zur vervollständigung dieser Seite - wieder auf dem Fließband. Und ich bin wieder sehr unzufrienden. Man könnte sogar sagen, ich wäre nicht nur unzufrieden, sondern nicht einverstanden mit der Existenz dieser Mate.

Sie schmeckt erst nach sehr, sehr süßem Eistee, dann Spülwasser, dann einer Mischung von beidem. Wobei ich hier erwähnen muss, dass Spülwasser für mich nach den meisten Energy-Drinks schmeckt, und es soll ja Leute geben die von welchen gehört haben, die sich Lagerfeuergeschichten über ein paar "Menschen" erzählen, die Gefallen an Energy-Drinks finden. In diese Märchen würde Rio Mate vermutlich passen.

Was nach ein paar Schlucken furchtbar schmeckte, wurde gegen Ende der 0,5l-Flasche erträglicher. Die Mate teilt sich mit [Mixery](/mate/mixery.html) einen Platz sehr, sehr weit unten auf meiner Liste.

assets/img/rio_1.jpg → content/mate/rio/rio_1.jpg View File


+ 11
- 0
content/mate/soli/index.md View File

@@ -0,0 +1,11 @@
---
title: SOLIMATE
caffeine: 25
monkey: 47
images:
- soli_1.jpg
captions:
- SOLIHASE
---

[SOLIMATE](http://solidrinks.de/). Lecker. Rohrzuckerig. Nicht unangenehm süß. Versucht nicht den Geschmack mit Säften zu überdecken. (Todo.)

assets/img/soli_1.jpg → content/mate/soli/soli_1.jpg View File


+ 17
- 0
content/mate/soulmate/index.md View File

@@ -0,0 +1,17 @@
---
title: Soulmate
sparkling: true
bio: true
images:
- soulmate_1.jpg
captions:
- Soulmate
---

<em>Erst wenn jedes gute Wortspiel und jede fancy Domain vergeben ist, werdet ihr merken, dass nicht genügend Früchte existieren um Hipstermate aus Berlin zu süßen.</em>

[Soulmate](http://soulmate.bio/) nutzt - als Alternative zu Zucker oder dem beliebter werdenden Agavendicksaft - neben der beinahe üblichen Zitrone starken Orangen- und - <em>jetzt neu</em> - noch stärkeren Traubensaft. Das schmeckt zwar mal anders, der mit der Mate gemischte Schwarztee überdeckt sie allerdings zu stark. Es ist angenehm wenig Kohlensäure und kein zugesetztes Koffein. Als Eistee für Schwarzteefans sicher geeignet.

Die Facebook-Seite existiert seit dem 01.07.2017 und die bewertenden dort ("Best mate in town") haben offensichtlich noch nie [berliner mätchen](/mate/maetchen.html) getrunken.

Ich werde nicht versuchen das Logo zu deuten.

assets/img/soulmate_1.jpg → content/mate/soulmate/soulmate_1.jpg View File


+ 18
- 0
content/mate/top/index.md View File

@@ -0,0 +1,18 @@
---
title: Top Mate
caffeine: 22
monkey: 18,19,20,21,22,23
images:
- top_1.jpg
- top_2.jpg
captions:
- Top Mate
- Top Mate Cola
---

Vermutlich wird bei der Standard-[Top Mate](http://top-mate.de/) ein Aufguss auf mehrere Kisten verteilt. Ob sich
die *Strong-Edition* nur am Koffeingehalt (29mg/100ml) oder auch hier unterscheidet weiß ich nicht.

Auch die *Mate Cola* schmeckt mir nicht. Anders als [CM](/mate/club.html)-Cola, die quasi nur nach Cola schmeckt,
existiert hier zwar ein Beigeschmack, der stammt aber eher von Zitronensäure als allem anderen. Wer das mag und kein Problem
mit "Mate"-Getränken ohne Mate-Geschmack hat, sollte sie eher probieren als die Standard-Mate der Gruppe.

assets/img/top_1.jpg → content/mate/top/top_1.jpg View File


assets/img/top_2.jpg → content/mate/top/top_2.jpg View File


+ 10
- 0
content/mate/tschunk/index.md View File

@@ -0,0 +1,10 @@
---
title: Tschunk-Slush
caffeine: ∞
images:
- tschunk_1.jpg
captions:
- Tschunk-Slush vom RZL
---

Der Vollständigkeit halber: [Tschunk](https://duckduckgo.com/?q=tschunk).

assets/img/tschunk_1.jpg → content/mate/tschunk/tschunk_1.jpg View File


+ 16
- 0
content/mate/ulti/index.md View File

@@ -0,0 +1,16 @@
---
title: Ultichá Mate
caffeine: 21
images:
- ulti_1.jpg
captions:
- Ultichá Melone
---

Mate. Mit Melone. Verrückt.

Recht lecker, und verfügbar in mehreren Versionen (Mate, Granatapfel, Melone, Orange).

Mit viel Zeit zwischen meiner ersten und zweiten (damals noch) [Ulti-Mate](http://www.ulticha-mate.de/), war gearde Melone heute sehr angenehm. Nicht viel zu süß, leider aber - und davon scheinen sich *aktuelle* Maten seit [CM](/mate/club.html) auch unbedingt entfernen zu wollen - nicht ein bisschen bitter. Mate-die-nicht-nach-Mate-schmeckt™. Wer es süßer mag (und kein Problem mit Cola hat), kann den "Cola, Mate, Orange"-Mix ausprobieren.

Anders gibt sie die *normale* Ultichá. Bei ihr macht sich die geröstete Mate schon mit dem ersten Schluck bemerkbar. Eine ziemlich angenehme Mate.

assets/img/ulti_1.jpg → content/mate/ulti/ulti_1.jpg View File


+ 13
- 0
content/mate/voelkel/index.md View File

@@ -0,0 +1,13 @@
---
title: Dementer/Voelkel Mate
images:
- voelkel_1.jpg
- voelkel_2.jpg
captions:
- Voelkel Mate
- Matcha-Eistee
---

Irgendwie erinnert Voelkel Mate an [Kolles Zotrine](/mate/kolle.html). Sie schmeckt beinahe nach nichts und das verbliebene erinnert trotz 95% Mateaufguss nur an die 3% Zitronensaft. Im Bio-Mate-Bereich schmeckt [Maki](/mate/maki.html) eindeutig besser.

Sehr gut gefällt mir aber der Matcha-Eistee. Wirklich lecker. Und ein richtig schönes Etikett.

assets/img/voelkel_1.jpg → content/mate/voelkel/voelkel_1.jpg View File


assets/img/voelkel_2.jpg → content/mate/voelkel/voelkel_2.jpg View File


+ 15
- 0
content/mate/yogitea/index.md View File

@@ -0,0 +1,15 @@
---
title: Yogi Tea
images:
- yogitea_1.jpg
captions:
- Yogi Tea Mate Zitrone
---

Auch wenn auf dem Etikett "Mate Zitrone mit grünem Tee" steht, übernimmt Mate in [YOGI TEAs Mateeistee](https://www.yogitea.com/de/coldtea/mate-zitrone/) wieder nicht den überwiegende Geschmack. Sie ist dank dem Agavendicksaft und der Zitrone zum süßen sowie dem fehlenden Sprudel
vergleichbar mit [kanos Mate](/mate/kano.html) und evtl. sogar [MAKAvA](/mate/makava.html). <em>Hier könnte die selbe (oder "gleiche", jenachdem) Kritik wie bei kano stehen.</em>

Es ist ein sehr milder Eistee, der aber etwas zu stark nach Zitrone schmeckt. Sehr erfrischend und wenn gerade keine MAKAvA
zur Verfügung steht: wieso nicht?

Achja, kein zugesetzes Koffein. Bonuspunkt.

assets/img/yogitea_1.jpg → content/mate/yogitea/yogitea_1.jpg View File


+ 0
- 2
pages/error.html View File

@@ -1,2 +0,0 @@
title: Fehler
---

+ 0
- 21
pages/index.html View File

@@ -1,21 +0,0 @@
title: Ein Hackerspace für blaue, Eisteemate trinkende Frotteehasen
---

<p>Alles hier ist meine persönliche Meinung. Oder gelogen. Im Zweifelsfall gelogen.</p>

<hr>

<div class=\"grid\">
$(for page in mate/*.html; do echo "
<div class=\"col-one-fourth\">
<figure>
<img src=\"/assets/img/$(basename "${page}" ".html")_1.jpg\" alt=\"$(meta "${page}" "title")\">
<figcaption>
<a href=\"/mate/$(basename "${page}")\">
$(meta "${page}" "title")
</a>
</figcaption>
</figure>
</div>
"; done)
</div>

+ 0
- 14
pages/mate/bier.html View File

@@ -1,14 +0,0 @@
title: Mate Bier
---

<figure align="left">
<img src="/assets/img/bier_1.jpg">
<figcaption>Mate Bier</figcaption>

<img src="/assets/img/bier_2.jpg">
<figcaption>Rückseite</figcaption>
</figure>

<p>Seit Ende 2016 existiert ein Spiritueller Nachfolger von <a href="/mate/metamate.html">Meta Mate</a> Mate-Bier-Getränk <i>Mier</i>, das mangels Nachweisen von <i>Kram</i>, <i>Dingen</i> und <i>Zeug</i> nicht mehr verkauft werden durfte. <a href="http://mate-bier.de/">Mate Bier</a> ist ein Pils und setzt - wie Mier - auf Mate aus der Meta Mate.</p>

<p>Für wen, der, wie ich, Mier nicht probieren konnte, schmeckt es interessant. Wer möchte, schmeckt die Mate. Wer nicht möchte (oder viel Mate trinkt) wird sie aber kaum bemerken.</p>

+ 0
- 15
pages/mate/charitea.html View File

@@ -1,15 +0,0 @@
title: ChariTea Mate
caffeine: 20
monkey: 25,40
---

<figure align="left">
<img src="/assets/img/charitea_1.jpg">
<figcaption>ChariTea Mate</figcaption>
</figure>

<p>Dies ist eine der Sorten, die mir anfangs nicht schmeckten. Irgendwie nach Lakritze. Manchmal, finde ich, schmeckt Agavendicksaft nach Lakritze. Nun trinke ich meine vierte Flasche (innerhalb mehrerer Jahre) und sie schmeckt schon irgendwie gut. Erinnert an <a href="/mate/miomio.html">MioMio</a>, ist bloß nicht so fürchterlich süß.</p>

<p>Zusammen mit bspw. <a href="/mate/maki.html">Maki</a>, <a href="/mate/matemate.html">Mate Mate</a> oder <a href="/mate/voelkel.html">Voelkels Mate</a> ist sie eine der wenigen Zuckerzusatzfreien und trotzdem ziemlich, aber nicht zu süßen Versionen.</p>

<p>Der vergleichsweise geringe Anteil an Kohlensäure ist sehr angenehm und man schmeckt <i>sogar</i> die Mate im Abgang ein wenig. Insgesamt nicht schlecht. Would drink again.</p>

+ 0
- 16
pages/mate/club.html View File

@@ -1,16 +0,0 @@
title: Club Mate
caffeine: 20
monkey: 1
---

<figure align="left">
<img src="/assets/img/club_1.jpg">
<figcaption>Club Mate</figcaption>

<img src="/assets/img/club_2.jpg">
<figcaption>Wintermate mit Zimt</figcaption>

<img src="/assets/img/club_3.jpg">
</figure>

<p><i>Ihr kennt das.</i></p>

+ 0
- 16
pages/mate/flora.html View File

@@ -1,16 +0,0 @@
title: Flora Power
caffeine: 18
monkey: 24
---

<figure align="left">
<img src="/assets/img/flora_1.jpg">
<figcaption>Flora Power</figcaption>

<img src="/assets/img/flora_2.jpg">
<figcaption>32C3-Version</figcaption>
</figure>

<p>Meine erste <a href="http://www.flora-power.de/">Flora</a> seit über einem Jahr hatte ich auf dem 32C3 und entsprechend gute Gefühle verbinde ich mit ihr.</p>

<p>Zum ersten mal laß ich im IRC von ihr als jemand nach einer "weniger süßen Club Mate" fragte. Das beschreibt Flora auch ganz gut. Weniger süß, weniger rauchig und zum Glück weit von Gummibärchen-Maten wie <a href="/mate/miomio.html">MioMioMate</a> entfernt.</p>

+ 0
- 14
pages/mate/hoch-2.html View File

@@ -1,14 +0,0 @@
title: Mate-Hoch-2
caffeine: 24
---

<figure align="left">
<img src="/assets/img/hoch-2_1.jpg">
<figcaption>m<sup>2</sup>-Mate</figcaption>
</figure>

<p>Yay, <a href="/mate/lux.html">mehr</a> Minz-Mate. Ich mag Pfefferminz nicht außerhalb warmen Tees. Vielleicht hat das erstellen der <i>m<sup>2</sup>-Mate-+-Minze</i>-Seite deswegen fast ein halbes Jahr gedauert. Vielleicht aber auch bloß weil ich sie nicht sonderlich spektakulär in Erinnerung habe.</p>

<p>Zu meinem Glück gibts <a href="http://mate-hoch-2.de/">Mate-Hoch-2</a> auch in anderen Geschmacksrichtungen (wie Wacholder oder Holunder) und unter dem Namen c'mate sogar ohne Wostoksche-Verpackung.</p>

<p>Werde beide, allein um sie noch einmal zu probieren, wieder kaufen.</p>

+ 0
- 11
pages/mate/kano.html View File

@@ -1,11 +0,0 @@
title: kano Mate
---

<figure align="left">
<img src="/assets/img/kano_1.jpg">
<figcaption>kano Mate</figcaption>
</figure>

<p><a href="http://kano.de/">kano Bio Mate Eistee</a> (Diese <i>Not Only Mate</i>-Hersteller wählen wohl gerne unnötig lange Namen) verzichtet - wie auch <a href="/mate/makava.html">MAKAvA</a> - auf Kohlensäure. Auch schmeckt es mehr nach mildem, gesüßtem Tee, was sie für manche sicher angenehmer macht. Sehr gut lassen sich Orangen und Ingwer herausschmecken.</p>

<p>Der Koffeingehalt ist mir aktuell nicht bekannt. Da Guarana zugesetzt wurde, befindet er sich wohl zwischen 18mg/100ml und 25mg/100ml. (Todo.)</p>

+ 0
- 16
pages/mate/kolle.html View File

@@ -1,16 +0,0 @@
title: kolle-mate
caffeine: 20
monkey: 31
---

<figure align="left">
<img src="/assets/img/kolle_1.jpg">
<figcaption>kolle-mate</figcaption>

<img src="/assets/img/kolle_2.jpg">
<figcaption>kolles Zotrine</figcaption>
</figure>

<p><a href="http://kolle-mate.de/">kolle-mate</a> gibt es schon ewig. Früher als zickzack verkauft findet Mensch sie heute in jedem zweiten Supermarkt. kolle ist eigentlich jedem zu empfehlen. Nicht so süß und klebrig wie <a href="/mate/club.html">CM</a>, nicht so Gummibärenmatig wie <a href="/mate/miomio.html">MioMio</a>.</p>

<p>Anders sehe ich Zotrine, aber das ist keine Mate :)</p>

+ 0
- 16
pages/mate/lamate.html View File

@@ -1,16 +0,0 @@
title: LaMate
caffeine: 22
---

<figure align="left">
<img src="/assets/img/lamate_1.jpg">
<figcaption>LaMate von Rewe</figcaption>
</figure>

<p>In den letzten Jahren kam es immer häufiger vor, dass ich etwas trinke und im ersten Moment an Spülwasser denke, mich aber einen Schluck später schon daran gewöhnt habe. Zu diesen Sorten "Mateeistee" gehören <a href="/mate/top.html">Top</a>, <a href="/mate/rio.html">Rio</a> und seit Anfang 2018 auch Rewes <a href="https://shop.rewe.de/PD3230251">LaMate</a> (Link führt zu Rewe), die <a href="/mate/maya.html">Maya</a> unangenehm stark ähnelt.</p>

<p>Mit 22ml/100ml Koffein ist es sicher eine akzeptable Alternative zu süßeren Energydrinks, viel mehr (oder sogar anderen Maten) aber nicht.</p>

<p>Am besten gefällt mir das Logo. <a href="https://twitter.com/kollemate/status/967006374470279169">Lamas machen alles besser</a>.</p>

<p><em>Manchmal habe ich Angst, mich nicht mehr an <a href="/mate/miomio.html">MioMio</a>s Geschmack zu erinnern und entweder ihr oder all den damit verglichenen Sorten Unrecht zu tun.</em></p>

+ 0
- 11
pages/mate/leet.html View File

@@ -1,11 +0,0 @@
title: 1337Mate
caffeine: 25
monkey: 25,40
---

<figure align="left">
<img src="/assets/img/leet_1.jpg">
<figcaption>Schmuggelmate</figcaption>
</figure>

<p>Gute Mate. Schnell wach. Gerne wieder.</p>

+ 0
- 13
pages/mate/lux.html View File

@@ -1,13 +0,0 @@
title: Lux Mate
caffeine: 32
---

<figure align="left">
<img src="/assets/img/lux_1.jpg">
<figcaption>Lux Mate</figcaption>

<img src="/assets/img/lux_2.jpg">
<figcaption>Rückseite</figcaption>
</figure>

<p><a href="http://lux-mate.de/">Lux Mate</a> (Vorsicht, Redirect auf Facebook) ist die erste hier gelistete Minz-Mate. (Todo)</p>

+ 0
- 18
pages/mate/maetchen.html View File

@@ -1,18 +0,0 @@
title: berliner mätchen
caffeine: 22
monkey: 32
---

<figure align="left">
<img src="/assets/img/maetchen_1.jpg">
<figcaption>v. l. n. r.: mätchen, <a href="/mate/maki.html">Maki</a>, Harvey in der <a href="/mate/metamate.html">Meta Mate</a></figcaption>

<img src="/assets/img/maetchen_2.jpg">
<figcaption>mätchen</figcaption>
</figure>

<p><a href="http://berliner-maetchen.de/">berliner mätchen</a> setzt, wie <a href="/mate/maki.html">Maki</a>, auf <i>natürliche</i> Zutaten und verzichtet auf zugesetzten Zucker, nicht aber auf Koffein. So sind hier nicht bloß 6,5mg, sondern 22mg auf 100ml enthalten.</p>

<p>Geschmacklich liegen beide sehr nahe beieinander, allerdings ist der in mätchen verwendete Apfelsaft wohl etwas saurer. Sehr lecker.</p>

<p>Gerüchten zufolge soll es ein Gerücht geben, dass diese Mate eine sagenumwobene Tentakligkeit epischen Ausmaßes besitzt. Aber das ist nur ein Gerücht.</p>

+ 0
- 15
pages/mate/makava.html View File

@@ -1,15 +0,0 @@
title: MAKAvA
caffeine: 6,2
monkey: 17
---

<figure align="left">
<img src="/assets/img/makava_1.jpg">
<figcaption>0,33l MAKAvA</figcaption>
</figure>

<p>Die kleinen Flaschen <a href="http://makava.at/">MAKAvA</a> sind recht frei von Kohlensäure und schmecken erfrischender als
viele Konkurrenten. Wie auch u.A. <a href="/mate/no1.html">No.1</a> schmeckt sie nach Zitrone. Sie zählt für mich zu den
besseren Sommer-Maten.</p>

<p>Ähnlich - kein zugesetztes Koffein, keine Kohlensäure und Zitronig - ist bspw. das Mate-Eistee von <a href="/mate/yogitea.html">YOGI TEA</a>.</p>

+ 0
- 19
pages/mate/maki.html View File

@@ -1,19 +0,0 @@
title: Maki Mate
caffeine: 6,5
monkey: 33,34,35,36
---
<figure align="left">
<img src="/assets/img/maki_1.jpg">
<figcaption>Maki Mate</figcaption>

<img src="/assets/img/maki_2.jpg">
<figcaption>Maki Orange</figcaption>
</figure>

<p><a href="http://maki-mate.de/">Maki</a> ist seit nun schon ein paar Jahren meine liebste Mate, was wohl hauptsächlich daran liegt, dass sie nicht so künstlich schmeckt wie die anderer Marken. Das kommt <i>vermutlich</i> von den Zutaten, die recht simpel ausfallen, denn die Mate besteht aus 55% Aufelsaft und 45% Mateaufguss. Das alleine reicht aber nicht, wie <a href="/mate/voelkel.html">Voelkels Version</a> zeigt. <a href="/mate/maetchen.html">Mätchen</a> und <a href="/mate/no1.html">No.1</a> machen es besser.</a></p>

<p>Es ist eine der wenigen gekühlten Maten, die tatsächlich noch nach Mate schmecken.</p>

<p>Wem das nicht reicht, kann auch Maki Orange probieren. Die kleinen Flaschen beinhalten mehr Koffein, schmecken stark Orange und noch stärker nach Mate. Ich kenne keine <i>Fertig</i>mate, die dem eigentlichen Geschmack so nahe kommt.</p>

<p>Die Seite hat einen schönen Parallaxen Hintergrund.</p>

+ 0
- 0
pages/mate/mari.html View File


Some files were not shown because too many files changed in this diff

Loading…
Cancel
Save